Statement - Etwas längere Auszeit von Shimanu

  • DISCLAIMER AM ANFANG:
    Das Team hat nichts mit meiner Entscheidung zu tun. Die Menschen im Team und v.a. Reshex sind tolle Menschen und es war schön mit euch zusammen zu arbeiten.
    Ebenfalls wichtig zu erwähnen wäre, dass ich nur vorrübergehend gehe. Nicht für immer. Meine Gründe seht ihr jetzt:

    MEINE GRÜNDE FÜR DIE AUSZEIT:

    Das Problem ist wie gesagt nicht das Team. Das Problem bin ich bzw. meine Herangehensweise an das Projekt. Ich habe unfassbar viel Spaß an SAMP und auch an LoS. Aber wie gesagt, es gibt paar Probleme. Ich brauch einfach eine Auszeit auf unbestimmte Zeit. Das heißt nicht Jahre, aber halt auch mehr als paar Wochen. Das Projekt hat in letzter Zeit sehr viel Zeit beansprucht (teilweise bis zu 17 Stunden am Tag) und wollte auch immer solange wie möglich auf dem TS und Server online sein. Durch Coronafrei hatte ich eigentlich Aufgaben, die ich machen solllte, aber nicht gemacht habe, weil ich diese aufgrund von LoS vernachlässigt habe. Anstatt in Coronazeiten nur ein bisschen mehr online zu sein, habe ich nur das Potenzial gesehen, nur noch mehr zu machen. Ich konnte für mich persönlich nicht weniger liefern/Zeit verbringen, wie für mich möglich war (auch mit Opfer von Schlaf, Schlafrhytmus und die eben genannten doch recht wichtigen Aufgaben). Das Opfer, was jetzt einige Monate gebracht werden konnte, kann ich leider aus mehreren Gründen nicht mehr bringen. Ich selber kann nur das Maximum leisten, was ich erbringen kann, doch durch u.a. Schule, die bald wieder anfängt, kann ich z.B. keine langen TS Sitzungen mehr machen. Generell fehlt mir dann einfach, wenn ich so weiter mache, Zeit am Tag für andere Dinge als Schule, SAMP und Schlafen. Dazu hatte ich auch mehrfach das Gefühl mein soziales Umfeld aufgrund von dem Projekt stark zu vernachlässigen.

    Vielleicht werde ich dann noch mal im Forum aktiv sein. Vielleicht manchmal im TS vorbeischauen. Auf jeden Fall will ich mich nicht festlegen, wie lange diese Auszeit dauert und worauf die sich genau bezieht, es ist wie gesagt nur eine Auszeit, also nichts auf Ewigkeit. Diese Projekt für mich zu pausieren fällt mir unglaublich schwer, aber aufgrund der aktuellen Situation mit Schule, der dadurch fehlenden Zeit und meiner doch recht schlechten Herangehensweise an das Projekt geben mir leider recht wenig Auswahl.

    Die Tage werde ich noch eine Person für meinen aktuellen Aufgabenbereich raussuchen.
    Danke für die tolle Zeit und viel Spaß noch mit Life Of San Andreas, wir sehen uns früher oder später wieder.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Shimanu

  • Lieber Shimanu,


    klar, das reale Leben geht immer vor. Keiner erwartet das du hier fast den ganzen Tag reinsteckst, dass tut hier so gut wie niemand. Ich denke jeder hier wäre damit zufrieden, wenn du die Zeit, die du neben allem anderen übrig hättest hier rein investieren würdest. Du bist ja schließlich auch nicht der einzigste Teamer an den man sich wenden kann.

    Wenn es um etwas bestimmtes gehen würde, sollte man auch bereit sein eine gewisse Wartezeit in Kauf zu nehmen.

    Dass du das hier so öffentlich ansprichst, finde ich stark. Noch stärker aber finde ich, dass du das mit deiner Herangehensweise an das Projekt ansprichst. Natürlich gab es sicherlich einige Unstimmigkeiten, aber es gehört auch einiges dazu zu Fehlern zu stehen und daran zu arbeiten. Das beeindruckt mich wirklich. Ich bin mir sicher, dass du uns in Zukunft noch positiv überraschen wirst, selbst wenn es nicht unbedingt die Onlinezeiten sein werden. (Was ja auch wie gesagt überhaupt nicht schlimm ist!)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!